Das Besondere an you look perfect

Worin unterscheidet sich unsere Homewear von der anderer Modelabels?

1) Wir produzieren fair und nachhaltig. Unsere Mode wird in Europa in von uns besuchten familiären Produktionsstätten gefertigt. In Billiglohnländern kann man zwar für einen Bruchteil des Preises produzieren, aber weder die Umwelt- noch die Arbeitsbedingungen dort sind akzeptabel für mich. Ich möchte noch am gleichen Tag in der Produktion stehen können, wenn der Hut brennt. 

Daher produzieren wir unsere Homewear in kleinen, familiengeführten Betriebe in Italien, Portugal und Ungarn. Ich bin mehrmals im Jahr dort und sehe, wie gut es den Leuten dort geht. Dann geht es auch mir gut. Außerdem verzichten wir wann immer möglich auf Plastik: sei es bei den Garnen, die aus Naturfaser bestehen, bis hin zur Verpackung ohne Plastik.

you look perfect faire Produktion

2) Wir setzen Naturfasern ein. Heute liegt der Naturfaseranteil auf dem Markt schon unter 30%. Die weltweit riesige Nachfrage nach Billigkleidung kann nur mit Plastikkleidung (Polyester, Polyacryl, Polyamid) gedeckt werden. Das wäre nicht so schlimm, wenn sie später verrotten würde. Doch das tut sie nicht. Kleidung aus diesen Inhaltsstoffen sind aus dem gleichen Rohstoff wie die PET-Flasche. Und mit jedem Waschgang gelangt Mikroplastik in unsere Flüsse. Es gibt jetzt schon riesige Müllberge aus Synthetik-Kleidung, die nie verrotten werden.

Daher setzen wir wann immer es geht NUR Naturfasern ein wie Baumwolle, Kaschmir und Modal. Diese sind aus nachwachsenden Rohstoffen und verrotten am Ende ihres Modelebens. Außerdem verzichten wir bei den Produktionslieferungen auf die übliche Plastiktüten (Polybag), in die die Produzenten jedes Teil üblicherweise einpacken. 

you look perfect Nachhaltigkeit

3) Unsere Kleidung ist gestrickt. Da fängt es an, richtig besonders zu werden. Denn im Homewear-Bereich gibt es zwar ein paar wenige Labels im deutschsprachigen Raum. Aber fast alle bieten billige, genähte Synthetikkleidung an. Hochwertige Qualität? Fehlanzeige. Und wenn, dann wird es einfach genäht wie alles andere aus Stoffballen. Wir lieben aber Strick und finden das wesentlicher angenehmer zu tragen als genähte Kleidung von der Rolle. Die gestrickten Modelle waren schon immer meine Lieblingsstücke im Kleiderschrank.

Wir fahren zwei Mal im Jahr auf die Garnmesse nach Florenz, wo wir uns die neuesten italienischen Strick-Garne ansehen. Wir setzen nur schadstoffgeprüftes, Ökotex zertifiziertes italienisches Garn ein. Außerdem kommt das beste Garn der Welt aus Italien.

you look perfect faire Produktion

4) Wir testen unsere Garne. Ich kenne keine Modefirma, die das macht. Alles wird direkt produziert aus dem günstigsten Garn. So verliert man keine Zeit und spart Kosten. Nur dann wäscht die Kundin das Modell und es wird gleich um eine Nummer kleiner. Furchtbar! Oder sie trägt es zweimal und es pillt bereits.

Daher machen wir ein Testmarathon, sobald wir die 20-40 italienischen Garne erhalten, die in Frage kommen. Wir testen auf Pilling, Waschbarkeit, Formbeständigkeit und Tragekomfort. Das Beste gewinnt am Ende, so einfach ist das. Und vorgewaschen ist unsere Ware auch. Direkt tragbar, kein Eingehen.

you look perfect hochwertige Garne

5) Wir haben uns spezialisiert. Das an sich ist schon selten, da heute viele Bekleidungshersteller nicht nur Damenbekleidung, sondern auch Bikinis, Daunenjacken, Schuhe und Kissenbezüge anbieten. Ich bin kein Freund davon. Lieber eine Sache so richtig gut beherrschen, bevor man den Überblick verliert. Außerdem wird die Markenaussage zu schwammig. Für was steht man dann noch?

Wir haben uns NUR auf Luxury Homewear - hochwertige Damenmode für zu Hause und unterwegs spezialisiert. Das ist unser Steckenpferd.

6) Limited Edition. Wir sind kein Konzern, der ein Modell 1 Million Mal produziert (kaum vorstellbar, aber Standard bei den großen Marken). Der nichtverkaufte Rest wird dann verbrannt. Wir produzieren kleine Auflagen und überschwemmen den Markt nicht mit unserer Ware. Könnten wir auch nicht- und wollten wir auch nicht. Ein Kleidungsstück soll seinen Wert haben. Was fast nichts kostet, ist auch nichts wert. Oder?

Wenn man alle diese Kriterien unter die Lupe nimmt, gibt es kein einziges Modelabel wie YOU LOOK PERFECT, das hochwertig gestrickte Homewear anbietet.